Startseite / Tagarchiv: Erbkrankheiten

Tagarchiv: Erbkrankheiten

Digitale Hyperkeratose (DH)

Digitale Hyperkeratose (DH)

Was ist eine Digitale Hyperkeratose? Bei einer Digitalen Hyperkeratose handelt es sich um eine übermässige Verhornung der Haut, genauer gesagt der Pfotenballen beim Hund. Digital = Ballen / Finger Hyperkeratose = übermässige Verhornung Alternativ wird …

Lese mehr

Erbliche Nekrotisierende Myelopathie (ENM)

Erbliche Nekrotisierende Myelopathie

Was ist eine Erbliche Nekrotisierende Myelopathie? Bei einer Nekrotisierenden Myelopathie handelt es sich um eine starke Schädigung des Rückenmarks. Es kommt zu einer Rückbildung von Teilen im zentralen Nervensystem. Dies besteht aus Nervenfasern, wobei bei …

Lese mehr

Kryptorchismus

Kryptorchismus

Was ist Kryptorchismus? Beim Kryptorchismus handelt es sich um das Fehlen eines oder beider Hodensäcke. Dies kann passieren, wenn der Hodenabstieg auf dem Weg zwischen Nieren und Hodensack gestört ist. Als Folge ist der Hodensack …

Lese mehr

Hereditäre nasale Parakeratose (HNPK)

Hereditäre nasale Parakeratose (HNPK)

Was ist eine hereditäre nasale Parakeratose? Bei einer hereditären nasalen Parakeratose (HNPK)  handelt es sich um eine Erbkrankheit, die bis heute nur beim Labrador Retriever und beim Greyhound diagnostiziert worden ist. Betroffen von der Krankheit …

Lese mehr

Hyperurikosurie (HUU) / Dalmatiner Syndrom

Dalmatiner Syndrom

Was ist eine Hyperurikosurie Bei einer Hyperurikosurie (HUU), auch als Dalmatiner Syndrom bekannt, handelt es sich um eine genetisch bedingte Krankheit, welche bereits im Welpenalter auftritt. Betroffene Hunde leiden an einer Veränderung des Purinstoffwechsels. Dabei …

Lese mehr

Ureterektopie (Harnleiterektopie)

Ureterektopie

Was ist eine Ureterektopie? Bei einer Ureterektopie (auch als Harnleiterektopie bezeichnet) handelt es sich um eine vererbbare Krankheit, wobei der Ureter (als Harnleiter bekannt) aufgrund einer Fehlstellung nicht wie gewohnt in der Blase endet. Diese …

Lese mehr

Hornhautdystrophie

Hornhautdystrophie

Die Hornhaut Bei der Hornhaut handelt es sich um eine glatte und durchsichtige Schicht, die sich ausserhalb des Augapfels als Schutzhaut befindet. Ihre Aufgabe besteht darin, das ins Auge fallende Licht zu brechen und das …

Lese mehr

Osteochondrose dissecans (OCD)

Osteochondrose

Was ist eine Osteochondrose? Bei einer Osteochondrose handelt es sich um eine degenerative Störung der Knorpelbildung. Knorpelzellen entstehen beim Wachstum an den verschiedenen Gelenkflächen. Diese verwandeln sich im Verlaufe der Entwicklung zu sogenannten Knochenzellen. Teilen …

Lese mehr

Katarakt (Grauer Star)

Katarakt

Was ist Katarakt Als Katarakt (Grauer Star) bezeichnet man jede Trübung der Linse, die sich im Hundeauge befindet. Die Folge davon ist eine Einschränkung des Sehvermögens, welche bis hin zu einer Erblindung führen kann. Ursache …

Lese mehr

Dermatomyositis

Dermatomyositis

Was ist Dermatomyositis Bei der Dermatomyositis handelt es sich um eine entzündliche Haut- und Muskelerkrankung. Der Name der Krankheit wird folgendermassen zusammengestellt: Derma (Haut), Myo (Muskeln) und Sitis (Entzündungen). Besonders betroffen von dieser Krankheit sind …

Lese mehr