Startseite / Wanderungen / Treib – Seelisberg – Bauen
Vierwaldstättersee

Treib – Seelisberg – Bauen

Region: Seelisberg
Wanderzeit: ca. 2 Stunden
Distanz: ca. 7 Kilometer
Höhenunterschied: 150 Höhenmeter
Empfohlene Saison: März – Oktober
Anreise: Schiff
Robidog: Am Anfang sowie am Ende vorhanden.
Empfehlung: 4 von 5 Pfoten

Die Wanderung

Anreise

Die Anreise erfolgt mit dem Schiff auf dem Vierwaldstättersee. Von einer beliebigen Destination aus fährt das Schiff nach „Treib“, wo die „Treib-Seelisberg-Bahn“ hinauf zum Seelisberg fährt.

Schifffahrplan

Der Wanderweg

Aussicht auf Vierwaldstättersee
Die Aussicht auf den Vierwaldstättersee.

Bei der Bergstation der Seilbahn führt eine Strasse etwas weiter hinauf in Richtung Seelisberg Dorf. Von da aus führt die Hauptstrasse noch etwas weiter, bis der Weg links ab hinein in einen Wald führt. Im Wald angekommen, führt ein typischer Waldweg einige Meter gerade aus. Bereits hier kann der Hund frei laufen und sich mit herumliegenden Ästen und Tannenzapfen beschäftigen. Immer wieder gibt es Abzweigungen zu Aussichtspunkten, wo man die wunderschöne Bergwelt über dem Vierwaldstättersee betrachten kann. Nach einigen Metern im Wald führt der Weg erneut auf eine selten befahrene Teerstrasse vorbei am Seelisbergsee, wo bei Bedarf eine weitere Bahn hoch zur Alp „Weid“ führt.

Vorbei am Seelisbergsee führt ein kleiner schmaler Weg nochmals etwas hinauf, wo man erneut die tolle Aussicht auf den Vierwaldstättersee geniessen kann. Von da aus führt die Wanderung über Waldwege und eine Teerstrasse hinunter Richtung Bauen. Dabei kann man nahezu jederzeit die Aussicht auf den Vierwaldstättersee, umliegende Dörfer, Berge und das Rütli geniessen. Immer wieder sind kleine Bäche und Brunnen vorhanden, wo sich der Vierbeiner abkühlen und den Durst löschen kann. Weiter sind auf dem Wanderweg immer wieder Bänkli vorhanden, wo man gemütlich eine Pause einlegen kann. Ganz am Schluss erfolgt ein etwas steiler Abstieg die Treppe hinunter nach Bauen, wo sich eine Schiffstation befindet, um an die gewünschte Destination zurückzufahren.

Seelisbergsee

Seelisbergsee
Der Seelisberg von oben.

Der Seelisbergsee befindet sich im Kanton Uri und liegt auf gut 738 Meter über Meer. Er ist umgeben von Bergen und Wald und ist ca. 750 Meter lang sowie ca. 350 Meter breit. Auf der Nordseite des Sees befindet sich ein Strandbad sowie ein Zeltplatz, der viele Besucher und Touristen anlockt. Ebenfalls gibt es einige Grillstellen, wo man eine gemütliche Pause einlegen kann.

Das Highlight

Das Highlight der Wanderung ist die nahezu immer vorhandene Aussicht auf die umliegende Bergwelt, den Vierwaldstättersee und natürlich den wunderschönen Seelisbergsee. Weiter kann der Hund die meiste Zeit frei und ohne Leine laufen.

Bewertung

Wanderweg Seelisberg
Der Wanderweg führt grösstenteils durch den Wald.

Empfehlung: 4 von 5 Pfoten

Positiv:

  • der Hund kann grösstenteils frei laufen
  • das einzigartige Bergpanorama
  • die Aussicht auf den Vierwaldstättersee und die umliegende Umgebung
  • Bänkli, Bäche, Brunnen etc. sind in regelmässigen Abständen vorhanden

Negativ:

  • die Anreise kann nur mittels Schiff erfolgen
  • Robidog gibt es nur am Anfang sowie am Ende der Wanderung
  • teilweise Teerstrasse, welche jedoch kaum befahren wird

Galerie

Dir gefällt der Artikel? Dann bewerte ihn und teile ihn mit Deinen Freunden!
[Bewertungen insgesamt: 2 Durchschnitt: 5]

Das könnte dir auch gefallen:

Braunwald Panoramaweg

Panoramaweg Braunwald

Inhaltsverzeichnis1 Die Wanderung1.1 Anreise1.2 Der Wanderweg1.3 Das Highlight1.4 Verpflegungsmöglichkeiten2 Bewertung3 Galerie Region: Braunwald / Glarus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.